We are apologize for the inconvenience but you need to download
more modern browser in order to be able to browse our page

Download Safari
Download Safari
Download Chrome
Download Chrome
Download Firefox
Download Firefox
Download IE 10+
Download IE 10+

Willkommen auf meiner Webseite

Ich nehme euch mit auf meinen "Road to Rio"

Frederike Koleiski

Ich bin Frederike, Kugelstoßerin, Diskuswerferin und Leichtathletiktrainerin.

In diesem Sommer wird ein Traum wahr. Ich fahre zu den Paralympischen Spielen nach Rio. In meinem neuen Blog werde ich versuchen ein paar meiner vielen Eindrücke festzuhalten und euch zu präsentieren. So könnt ihr ein bisschen an meinen „Road to Rio“ teilhaben.

Ein paar kurze Fakten über mich

Steckbrief

Name: Frederike Charlotte Koleiski
Geburtsdatum: 25.08.1987
Geburtsort: Wesel
Beruf: Studentin

Sportart: Leichtathletik
Disziplinen: Kugel, Diskus
Startklasse: F44

Erfolge

Weltmeisterschaften
2015 Doha | 3. Platz: Kugel | 4. Platz: Diskus

Deutsche Meisterschaften
2016 | Deutsche Meisterin im Diskuswurf

Verein

Meine neue sportliche Heimat habe ich bei Eintracht Duisburg 1848 gefunden. Hier trainiere ich auch verschiedene Jugend- und Schülergruppen. Mehr Infos zu meinem Verein findet Ihr hier: eintracht-duisburg-leichtathletik.de

Gerne könnt ihr mir auch auf meiner Facebook-Seite folgen.

19. September 2016

Guten morgen,

jeder Tag bringt Überraschungen mit sich.
Zum guten Schluss wurde uns auch noch das Wasser abgestellt.
In einer Frühsportaktion haben wir es geschafft uns irgendwie in diesem Waschbecken, welches auf dem Balkon ist, zu duschen. Zur Freude unserer Nachbarn. Leider war dies auch mit Schmerzen verbunden.

Das Abenteuer Rio endet nun.
Mal schauen was uns noch am Flughafen erwartet.

LG

19. September 2016

Guten Abend,
der letzte Tag in Rio neigt sich dem Ende.

Als ich heute zum Frühstück ging habe ich noch zwei Bilder gemacht, die das verschlafene Dorf morgens zeigen. Heute war es allerdings besonders ruhig, da die meisten Sportler bis die Sonne aufging gefeiert haben.

Morgen hebt der „Sieger Flieger“ um 18:30 Uhr Richtung Heimat ab.

Ich freue mich sehr….

LG
Frederike

15. September 2016

Wie versprochen sind her ein paar Bilder von meinem Ausflug in den Olympiapark in Rio.

15. September 2016

Guten morgen,

seit ca. 3 Stunden haben wir keinen Strom. Die Fahrstühle fahren nicht und die Rollies stecken auf ihren Zimmern fest.
Öfter mal was neues….. Und so wird es im Dorf nie langweilig.
Heute Nacht waren in der Ferne Schüsse zu hören.

Gleich geht es in den Olympiapark, dann kann ich euch neue Bilder zeigen.

Bis später
LG

14. September 2016

Hey,
Gestern war ein sehr erfolgreicher Tag für das deutsche Team. Ich konnte live dabei sein als die Staffel Gold geholt und Irmgard über 400m Silber gewonnen hat.

Das Stadion tobt jeden Tag mit zahlreichen sportbegeisterten Brasilianern. Es ist eine unbeschreibliche Stimmung, die im Stadion herrscht. Ich habe das Gefühl, dass wir mehr Zuschauer anlocken als die Olympioniken. Jeden Tag wenn es zum Stadion geht sehen wir die Massen, die in den olympischen Park wollen um die Sportler anzufeuern. Es ist unglaublich!

Ich habe gerade noch ein paar Bilder für euch hochgeladen.

Bis morgen

13. September 2016

Guten morgen,

ich möchte mich herzlich bei euch für eure Unterstützung, die positiven Nachrichten und Glückwünsche bedanken.

Leider hat es mit der Medaille nicht geklappt. Aber ich schaue nach vorn! Meine Zeit wird kommen.

Ich freue mich euch bald wieder zu sehen.

Der Wettkampf ist vorbei und ist es Zeit die verbleibenden Tage zu genießen.
Im Verlauf des Tages werde ich euch ein paar Bilder schicken.

LG

11. September 2016

Guten morgen, heute ist es soweit.

Der Wettkampf steht vor der Tür. Die Tasche ist gepackt…
Um 8:00 Uhr fährt der Bus zum Olympiastadion.

Drückt fleißig die Daumen.
Um 11:30 Uhr Ortszeit (15:30 Uhr in Deutschland) starte ich. Ich hoffe ihr habt die Möglichkeit den Wettkampf zu sehen.

VG aus Rio
Frederike

10. September 2016

Hallo, heute starten nun endlich die ersten Wettkämpfe in der Leichtathletik.
Das Warten hat ein Ende!

Hier schon mal ein paar Bilder aus dem gut besuchten Stadion.

7. September 2016

Wie vorhin versprochen schicke ich euch ein paar Eindrücke aus dem Olympiastadion.

Es ist gigantisch und hat seine eigene Atmosphäre. Mit den Wurfschuhen im Gepäck begann ich mich durch die Katakomben zu bewegen und alles zu erkunden.
So stand ich also in dem Stadion mit der blauen Bahn. Viel wichtiger für mich war natürlich den Ring zu sehen und vielleicht dort mal eine Imitation machen zu können. Am Wurfring angekommen habe ich die Wurfschuhe angezogen und ein paar Drehungen gemacht.

Es war unglaublich….in dem Moment habe ich begriffen, dass es endlich losgeht.

6. September 2016

Guten morgen liebe Eintrachtler, Familie und Freunde,

mich hat hier in Rio die Nachricht über meine Nominierung zur Sportlerin des Jahres in Duisburg erreicht. Ich freue mich riesig!
Das ist natürlich eine besondere Ehre, für die ich mich recht herzlich bedanken möchte.

Ein besonderer Dank geht außerdem an die Menschen, die fleißig für mich abstimmen – scheinbar liege ich ganz gut im Rennen.
Ich bin stolz eure Unterstützung zu haben.

Heute ist es soweit. Wir dürfen nun endlich das Olympiastadion besichtigen. Bin schon sehr gespannt…
Im Verlauf des Tages werde ich euch ein paar Bilder schicken.

LG und bis später